Geschäftsbereich:
Segment:

AFP is now part of trioworld

Nach dem Zusammenschluss von zwei der größten europäischen Unternehmen in diesem Segment, Trioplast und AFP, im vergangenen Jahr präsentiert sich der Konzern heute mit einem neuen Namen und dem verstärkten Engagement, die Kunststofffolienindustrie in Richtung Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Verpackungslösungen zu führen. Der Konzern organisiert sich in fünf Geschäftsbereichen neu und hat einen klaren Plan verabschiedet, um das Innovationstempo mit dem Ziel der Kreislauffähigkeit von Kunststoffen zu erhöhen.

To Trioworld

We are there

We have a new name and there is a reason for it

Aktuell

Update

Trioworld - Ein neuer Name

Mehr Erfarhren

Neu

Unsere neue Recycled Stretchfolie

Mehr Erfahren

Mehr Erfahren

SVU bei Trioworld

Unsere Ziele

Highlight

Unsere neue ALL-PP Film

Optimale Recyclingfähigkeit

MEHR ERFAHREN

Segment im Blick: Softdrinkindustrie

Die Softdrinkindustrie hat sehr unterschiedliche Anforderungen an die Palettenstabilität. Nehmen Sie einfach Flaschen mit kohlensäurehaltigem und stillem Wasser mit. Oder Trays mit kleinen Flaschen, die nicht in Folie eingeschweißt sind. Unsere erfahrenen Mitarbeiter helfen Ihnen bei der Optimierung Ihres Verpackungsprozesses. Durch die Kombination der richtigen Stretchfolie, passend zu Ihrem Prozess und Ihren Maschinen. Aber auch durch die Optimierung Ihrer Verpackungsmaschinen. Wir haben vielen Kunden in der Softdrinkindustrie geholfen, die Palettenstabilität zu erreichen und zu erhalten.

Mehr Erfahren

7 Schritte zu stabilen Paletten

Bei Trioworld arbeiten wir mit dem sogenannten 7-Stufen-Modell. Mit diesem Modell bringen wir Ihren Wickelprozess und Ihre Bedürfnisse voll ins Blickfeld und optimieren Ihren Prozess, damit Ihre Paletten sicher und stabil transportiert werden können.

Kann ich Ihnen helfen?

Gerne berate ich Sie, wie unsere Stretchfolie in Ihrem Prozess eingesetzt werden kann, damit Ihre Produkte am Zielort ankommen:

  • Sicher
  • Schadensfrei
  • In perfektem Zustand bei geringsten Gesamtbetriebskosten.
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin

Gunnar Putsch, International Key Account Manager