Veronika Nèmcova, Extrusie - Lead Operator

Ich finde es etwas ganz Besonderes, Teil des Prozesses zu sein, wobei ein Korn, der Rohstoff, zur Folie, dem Endprodukt, verarbeitet wird.

Mein Name ist Veronika Nemcova, ich baue seit 2013 an meiner Karriere bei AFP.

Im Jahr 2013 habe ich bei AFP in der Abteilung Druck und Finishing angefangen. Hier habe ich in der Schneid-Wickel- und Laminierabteilung gearbeitet. Im September 2016 wurde mir die Möglichkeit geboten, in die Extrusionsabteilung zu wechseln. Dies passte gut zu meiner aktuellen Ausbildung zur Bedienerin.

Ich bin jetzt Bedienungshelferin. Meine Aufgaben sind die Bedienung und Überwachung der Maschinen. Ich greife ein, wenn ein Prozess nicht richtig verläuft. Ich überwache die Qualität des Produkts und sorge dafür, dass das Produkt die Anforderungen des Kunden erfüllt.

Was mir an der Arbeit in der Extrusionsabteilung gefällt, ist der Fertigungsprozess. Ich empfinde es als ganz Besonderes, Teil des Prozesses zu sein in dem ein Korn, der Rohstoff, zur Folie, dem Endprodukt, verarbeitet wird.

Die Arbeit mit den Kollegen ist angenehm. Auch die Arbeit im Schichtdienst macht mir viel Spaß.

AFP bietet seinen Mitarbeitern die Möglichkeit zu zeigen was sie können. Trotzdem hat man auch ein offenes Ohr für die Wünsche der Mitarbeiter, was den Aufstieg oder die Umorientierung im Unternehmen betrifft. Was mir dabei besonders gefällt, ist, dass mir die Möglichkeit geboten wird, verschiedene Schulungen und Ausbildungen zu absolvieren. Die Arbeit bei AFP gefällt mir einfach sehr gut!