Mitarbeiter sprechen

Möchten Sie gerne wissen, wie es ist, um bei AFP zu arbeiten? Die Mitarbeiter von AFP erzählen gerne über ihre Erfahrungen, die Unternehmenskultur und ihr Arbeitsumfeld.

Annika Veenendaal, Technischer Support - Qualitätsspezialist

In der Abteilung Technischer Support herrscht ein gutes Arbeitsklima. Mitarbeiter tragen viel Verantwortung und haben gute Aufstiegsmöglichkeiten.

Mein Name ist Annika Veenendaal, und ich arbeite seit 2012 in der Abteilung Technischer Support.

Als Mitarbeiterin der Abteilung Technischer Support erstelle ich u. a. Wettbewerbsanalysen und unterstütze die Fertigung. Außerdam führe ich Neuprüfungen aus, sodass wir die technischen Datenblätter ständig aktualisieren können.

In der Abteilung Technischer Support herrscht ein gutes Arbeitsklima. Mitarbeiter tragen viel Verantwortung und haben gute Aufstiegsmöglichkeiten. Neben meiner Tätigkeit in der Abteilung Technischer Support bin ich Betriebsratsmitglied. Dies verschafft mir einen Einblick in das Unternehmen, stärkt mein Engagement in Bezug auf andere Aspekte der Organisation und ist eine lehrreiche Ergänzung zu meiner Arbeit.

Meine Tätigkeit in der Abteilung Technischer Support ist abwechslungsreich und dynamisch. Wir arbeiten häufig mit anderen Abteilungen zusammen.

AFP bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, sich fortzubilden und weiterzuentwickeln. Ich habe kürzlich neben meiner Arbeit ein Master-Studium begonnen, das von AFP gefördert. AFP ist modern und innovativ, wie es die schnelllebige Zukunft erfordert.

Veronika Nèmcova, Extrusie - Lead Operator

Ich finde es etwas ganz Besonderes, Teil des Prozesses zu sein, wobei ein Korn, der Rohstoff, zur Folie, dem Endprodukt, verarbeitet wird.

Mein Name ist Veronika Nemcova, ich baue seit 2013 an meiner Karriere bei AFP.

Im Jahr 2013 habe ich bei AFP in der Abteilung Druck und Finishing angefangen. Hier habe ich in der Schneid-Wickel- und Laminierabteilung gearbeitet. Im September 2016 wurde mir die Möglichkeit geboten, in die Extrusionsabteilung zu wechseln. Dies passte gut zu meiner aktuellen Ausbildung zur Bedienerin.

Ich bin jetzt Bedienungshelferin. Meine Aufgaben sind die Bedienung und Überwachung der Maschinen. Ich greife ein, wenn ein Prozess nicht richtig verläuft. Ich überwache die Qualität des Produkts und sorge dafür, dass das Produkt die Anforderungen des Kunden erfüllt.

Was mir an der Arbeit in der Extrusionsabteilung gefällt, ist der Fertigungsprozess. Ich empfinde es als ganz Besonderes, Teil des Prozesses zu sein in dem ein Korn, der Rohstoff, zur Folie, dem Endprodukt, verarbeitet wird.

Die Arbeit mit den Kollegen ist angenehm. Auch die Arbeit im Schichtdienst macht mir viel Spaß.

AFP bietet seinen Mitarbeitern die Möglichkeit zu zeigen was sie können. Trotzdem hat man auch ein offenes Ohr für die Wünsche der Mitarbeiter, was den Aufstieg oder die Umorientierung im Unternehmen betrifft. Was mir dabei besonders gefällt, ist, dass mir die Möglichkeit geboten wird, verschiedene Schulungen und Ausbildungen zu absolvieren. Die Arbeit bei AFP gefällt mir einfach sehr gut!

Niels Tiggelovend, Food Packaging Film - Key Account Manager

Die Arbeitstage bei AFP sind nie langweilig – never a dull moment!

Mein Name ist Niels Tiggelovend, ich bin 45 Jahre alt und seit 2007 Key Account Manager bei AFP.

Mein Aufgabenbereich bei AFP ist sehr vielfältig. Ich arbeite sowohl für die Kundendienstabteilung als auch für die Vertriebsabteilung und beschäftige mich hauptsächlich mit einem Großkunden im Bereich der Brotverpackungen.

Ich bin für die Abstimmung der Kundenwünschen und der Fertigungsmöglichen bei AFP verantwortlich. Daneben achte ich darauf, dass alle Aufträge des Kunden bei AFP gut verlaufen und dass die Produkte dem Kunden fristgerecht geliefert werden.

Ferner erstelle ich Angebote und besuche regelmäßig unsere Kunden.

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich, kein Tag ist wie der andere. Die Beantwortung von Kundenanfragen erfordert viel Flexibilität. Daher sind die Arbeitstage bei AFP nie langweilig – never a dull moment!

Ich habe viel Kontakt sowohl zum Kunden als auch zu den verschiedenen Abteilungen von AFP. Dies macht meine Arbeit sehr abwechslungsreich. 

AFP ist ein sehr guter und wohlwollender Arbeitgeber. Daher verlassen auch nicht viele Mitarbeiter das Unternehmen. Ich gehe gerne zur Arbeit. AFP bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, sich persönlich zu entwickeln.